Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Erwartungscheck für Studieninteressierte

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) an der Universität Paderborn hat einen Erwartungscheck entwickelt, der dabei helfen soll, ein realistisches Bild von den Studieninhalten, den gestellten Anforderungen und den späteren Berufsmöglichkeiten zu entwickeln. Dazu werden Aussagen zum Studiengang, zu den (Studien-) Anforderungen und zu einem möglichen Berufsfeld präsentiert, die nach eigener Einschätzung mit richtig oder falsch zu bewerten sind.

Eine kurze Anleitung zur Durchführung und den Check finden Sie auf dem weiterführenden Link.

Zentrale Studienberatung

Für umfassendere Informationen über ein Studium an der Universität Paderborn und überfachliche Beratung verweisen wir an dieser Stelle an die Zentrale Studienberatung (ZSB).

Tipps und Links für Ihr Studium

Hier finden Sie wichtige Hinweise zum Wissenschaftlichen Arbeiten in der Sachunterrichtsdidaktik.

Die Studienordnungen für den Lernbereich Natur- und Gesellschaftwissenschaften können Sie hier herunterladen:
Bachelor
Master

Sachunterrichtstreff

Als Selbstlern- und Unterstützungsangebot bietet der Sachunterrichtstreff einen Lern- und Experimentierraum für SU-Studierende rund um ihr Studium im Sachunterricht. Lehrende und Interessierte sind natürlich genauso herzlich willkommen!

Der Sachunterrichtstreff bietet unterschiedliche Workshops zum wissenschaftlichen Arbeiten und für Abschlussarbeiten an. Eine Übersicht der Workshops finden Sie hier.

Wenn Sie aktuelle Informationen des SU-Treffs erhalten möchten, können Sie sich in eine Mailing-Liste eintragen. Genauere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Sachunterrichtstreffs.

Gruppenleitung

Prof. Dr. Eva Blumberg

Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts

Eva Blumberg
Telefon:
+49 5251 60-2706
Fax:
+49 5251 60-3969
Büro:
J6 222

Sprechzeiten:

Do 12-13 Uhr

Die Universität der Informationsgesellschaft