Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is partly available in English

Herzlich willkommen auf den Seiten der Didaktik der Physik

Die Arbeitsgruppe sucht nach Wegen zur Verbesserung des Physikunterrichts. Hierzu werden Interesse fördernde Unterrichtsreihen entwickelt und erprobt sowie förderliche Rahmenbedingungen (u. a. kooperatives Lernen, mediale Repräsentationsformate) für den Einsatz digitaler Medien beim effektiven Problemlösen untersucht. Des weiteren wird in Kooperation mit dem Paderborner Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) die Wirkung der Lehrerausbildung erforscht. Dabei werden Instrumente zur Erfassung zentraler Komponenten professioneller Handlungskompetenz von angehenden Physiklehrkräften (Fachwissen, fachdidaktisches Wissen, Diagnose von Lernschwierigkeiten, Planung und Reflexion von Unterricht, Überzeugungen, Persönlichkeitsmerkmale) entwickelt und validiert, um Aussagen darüber machen zu können, inwiefern im Rahmen des Lehramtsstudiums die für den Lehramtsberuf notwendigen Kompetenzen erworben werden.
Die Arbeitsgruppe unterstützt den Aufbau der ZDI-Schülerlabors „coolMINT“ im Heinz Nixdorf MuseumsForum und die interaktive Dauerausstellung „Naturwissenschaften zum Anfassen“ in der Computer- und Kinderbibliothek Paderborn. Zudem werden die Lernzentren Sachunterrichts- und Physiktreff betreut und evaluiert. Dort werden Studierende in kritischen Phasen ihres Studiums durch über das Curriculum hinausgehende Lern- und Beratungsangebote unterstützt.

Head

Prof. Dr. Peter Reinhold

Didaktik der Physik

Leiter der Arbeitsgruppe

Peter Reinhold
Phone:
+49 5251 60-2667
Fax:
+49 5251 60-3669
Office:
J6.135
Web:

Office hours:
Do 9-11Uhr oder nach Absprache per Email

Qualifikationsarbeiten

Offene Themen

 

■Einsatz digitaler Medien im Physikunterricht (z.B. interaktives Whiteboard, Smartphone)  mehr

■Gruppenarbeitsphasen im Physikunterricht   mehr

■Habitus von Lehramtsstudierenden beim Experimentieren im Praktikum   mehr

■Diagnose der Experimentierkompetenz von Schülerinnen und Schülern  mehr

■Erstellung von Diagnosematerial zu Heterogenitätsaspekten   mehr

■Entwicklung von binnendifferenzierenden Förderangeboten   mehr

■Analyse der Konzepte, Zielsetzungen und Organisation von Lernzentren   mehr

■Nutzungsverhalten von Lernzentren – Eine Interviewstudie  mehr

■Bedarfsanalysen zur Lernunterstützung in MINT-Fächern   mehr

■Analyse eines Kompetenzniveaumodells im Schulischen, Vertieften und Universitären Fachwissen   mehr

■Kognitive und affektive Bedingungsfaktoren der Fachwissensentwicklung im Fach Physik   mehr

■Bundesweiter Vergleich Physikdidaktischer Module der universitären Lehrerausbildung (HR/Gym)   mehr

■Physikdidaktisches Wissen von Übungsgruppenleitern - Eine Interviewstudie   mehr

■Analyse der Kommentarverläufe zu Physik-Erklärvideos   mehr

■Weiterentwicklung der Experimentalausstellung der Kinderbibliothek   mehr

■Entwicklung einer Augmented Reality-Umgebung für die Experimentalausstellung der Kinderbibliothek   mehr

Member of:

The University for the Information Society