Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

Foto: Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

|

DFG fördert Projekt der Paderborner Physikdidaktik zum Fachwissenserwerb und Problemlösen in der Studieneingangsphase

Das Projekt KEMΦ – Kompetenzentwicklung Physik in der Studieneingangsphase – wird für drei Jahre mit einer Sachbeihilfe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Umfang von 300.000€ gefördert. David Woitkowski, AG Didaktik der Physik, will mit seiner so finanzierten PostDoc-Stelle Entwicklungsmuster im Fachwissen von Studienanfängern der Physik identifizieren.

Für das Projekt wurden schon in den vergangenen Jahren Erstsemesterstudierende in Paderborn und an Universitäten deutschlandweit drei Mal im Laufe der Studieneingangsphase auf ihr Fachwissen getestet. Hier interessiert die Paderborner Physikdidaktik vor allem, wie sich das schulische Vorwissen in Mathematik und Physik konkret auf den universitären Lernerfolg auswirkt und welche Rolle dabei z. B. Motivation und physikbezogene Vorstellungen spielen.Mit der Förderung durch die DFG kommt ein zweites Standbein dazu, in dem Probanden präparierte Übungszettel lösen, so dass der Lösungsprozess genauer untersucht werden kann. Dabei soll vor allem geklärt werden, über welche Problemlösestrategien die Studierenden verfügen, auf welche Ressourcen sie dabei zurückgreifen und wie diese Fähigkeiten im Studium erworben werden.

Mittelfristiges Ziel ist, den Lehrenden der Physik konkrete Maßnahmen und Möglichkeiten an die Hand zu geben, um den Fachwissenserwerb in der kritischen Zeit der Studieneingangsphase gezielt positiv beeinflussen zu können.

http://physik.uni-paderborn.de/reinhold/forschung/kemf-kompetenzentwicklung-physik-in-der-studieneingangsphase/

weitere Nachrichten

CHE Hochschulranking 2015: Spitzenplatz für das Paderborner Physik-Studium

| Das Physik-Studium der Universität Paderborn erreicht im aktuellen CHE Hochschulranking 2015 in mehr...

Gründung des Journal Clubs im SFB/TRR 142: Erste Sitzung am 23. April um 10.00 Uhr

| Die Doktorandinnen und Doktoranden des SFB/TRR 142 haben einen Journal Club gegründet, in dem sie...

Neuentwickeltes nichtlineares Material ermöglicht kleinere und effizientere Bauelemente

| Prof. Dr. Thomas Zentgraf und seiner Arbeitsgruppe am Department Physik der Universität Paderborn...

Neuer Effizienz-Rekord bei nanostrukturierten Hologrammen

| Prof. Dr. Thomas Zentgraf, Leiter der Arbeitsgruppe „Ultraschnelle Nanophotonik“ am Department...

Prof. Dr. Artur Zrenner neues Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

| Prof. Dr. Artur Zrenner vom Department Physik der Universität Paderborn wurde zum neuen Mitglied der...

Franziska Zeuner erhält Preis der Universitätsgesellschaft für herausragende Abschlussarbeiten aus dem Jahr 2013/2014

| Die Universitätsgesellschaft verlieh Franziska Zeuner im Rahmen des Neujahrsempfangs der Universität...

Jun.-Prof. Dr. Stefan Schumacher erhält die „Goldene Kreide“ für die beste Lehrveranstaltung

| Die Fachschaft des Departments Physik der Universität Paderborn zeichnete Jun.-Prof. Dr. Stefan...

Nobelpreise im Fokus: Vortragsabend mit Experimenten von Donat As, Heinz Kitzerow, Cedrik Meier und Artur Zrenner

| In diesem Jahr gehen gleich zwei Nobelpreise an renommierte Wissenschaftler, die sich in ihrer...

4 Mio. € für zwei neue Hochleistungs-TEMs für die Unis Paderborn und Bielefeld

| Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligt vier Millionen Euro für die Anschaffung zweier...

Exkursion nach Hamburg: Quiddjes* für drei Tage

| Auch dieses Jahr ist die Fachschaft Physik zusammen mit Studierenden aus dem 2.-n-ten Semester zu...

Neue Materialien in historischen Gemäuern: Paderborner Materialphysik international aufgestellt

| Einen Besucherrekord von mehr als 1100 Teilnehmern verzeichnete das Fall Meeting 2014 der European...

Workshop „Ionenstrahlen und Nanostrukturen“

| Zwei Tage lang rauchten die Köpfe der rund 80 internationalen Ionenstrahlphysiker und...

Rund 600.000 Euro für die Quantenkommunikation - VolkswagenStiftung fördert Paderborner Nachwuchswissenschaftler im Department Physik

| Privatdozent Dr. Alexander Pawlis, Leiter der Arbeitsgruppe „Halbleiter Nanosysteme und Quanten...

Dem Gespür für die Physik auf der Spur

| Im aktuellen Physik-Journal erörtert Dr. Marc Sacher, wissenschaftlicher Leiter der Grundpraktika...

Die Universität der Informationsgesellschaft