Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

Foto: Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

|

Lernzentrum „Physiktreff“ neu ausgestattet

Das Lernzentrum „Physiktreff“ des Departments Physik, ein Unterstützungsangebot für Studierende der Physik vor allem in der Anfangsphase ihres Studiums, öffnet pünktlich zum Semesterstart komplett neu ausgestattet seine Türen. „Die Neuausstattung mit Tischen und Stühlen sowie Whiteboards schafft eine helle, funktionale Arbeitsumgebung“, erläutert Anna Bauer, Leiterin des Physiktreffs seit März 2017. Und zufrieden zeigen sich auch die Lehrenden des Departments. „Die Studierenden können jetzt einen schönen Lernraum nutzen.", freut sich Prof. Dr. Wolf-Gero Schmidt, Sprecher des Departments Physik: „Der Raum eignet sich hervorragend für die durch Studierende angebotenen Tutorien und für das gemeinsame Arbeiten und Austauschen."

Das Angebot des Lernzentrums umfasst adressatengerechte Beratung und Unterstützung, die auf den Förderbedarf der Mono-Bachelor- und Lehramtsstudierenden zugeschnitten sind. So geben studentische Tutoren Hilfestellungen und Tutorien z.B. begleitend zu den Vorlesungen und Übungen in der Theoretischen Physik. Seit dem Sommersemester 2017 unterstützt zudem ein Tutor die Studierenden bei der Bedienung der für das Studium relevanten Computerprogramme.

Neben den personellen Hilfestellungen können die Studierenden auf umfangreiches Lernmaterial wie Aufgabensammlungen, Bücher und Klausuren zurückgreifen. Im Rahmen der Orientierungswoche für die neuen Erstsemester-Studierenden findet ein umfangreiches Programm in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Schreiben und dem Zentrum für Sprachlehre statt, in dessen Rahmen die Studierenden auch den Physiktreff als Lernraum kennenlernen.

Das Lernzentrum „Physiktreff“ wurde in den vergangenen Jahren durch Dr. Inka Haak im Department Physik aufgebaut, integriert und im Rahmen ihrer Doktorarbeit evaluiert. Der Treff ist Teil des Projektes „Heterogenität als Chance“, an der Universität Paderborn im Rahmen des Qualitätspakts Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). 

weitere Nachrichten

Medienschaffende auf Forschungsreise durch die Physik

| Am 2. Juli 2013 begaben sich rund 40 Mitglieder des Pressestammtischs Paderborn sowie der...

AG Lindner forscht im neu eröffneten Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

| Am 24. Mai 2013 wurde das Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH) als neue zentrale...

Rätsel um Grenzflächendefekte im Photostrom von Siliziumsolarzellen gelöst

| Dr. Uwe Gerstmann, Dr. Eva Rauls und M. Sc. Martin Rohrmüller aus der Theoriegruppe von Prof. Dr....

Prof. Dr. Christine Silberhorn in die Leopoldina aufgenommen

| Prof. Dr. Christine Silberhorn, Leiterin der Arbeitsgruppe „Integrierte Quantenoptik“, ist in die...

Zwei Paderborner Doktoranden der Physik mit Promotionsstipendien ausgezeichnet

| Prof. Dr. Thomas Zentgraf, Leiter der Arbeitsgruppe „Ultraschnelle Nanophotonik“ am Department...

Dr. Matthias Reichelt erhält „Goldene Kreide 2012

| Die Studierenden der Paderborner Physik zeichneten Dr. Matthias Reichelt für das Jahr 2012 mit der...

Mikroarchitektur der Natur – Auf Entdeckungsreise mit Lupe und Rasterelektronenmikroskop

| Seit Anfang des Jahres untersuchen Schüler des Gymnasiums Theodorianum Mikro- und Nanostrukturen in...

Jun.-Prof. Dr. Stefan Schumacher neues Mitglied des Jungen Kollegs der NRW-Akademie der Wissenschaften

| Jun.-Prof. Dr. Stefan Schumacher ist einer von elf jungen Forscherinnen und Forschern, die sich im...

Die Event-Physiker erklären in der ZDF-Kinderwissenssendung „1, 2 oder 3“ wie Fernsehen funktioniert

| „Ich glotz TV“ ist das Thema der Kinderwissenssendung „1, 2 oder 3“ des ZDF, in der die...

Optische Kommunikation jetzt und in der Zukunft – Forschung für eine schnellere und sichere Datenübertragung

| Der Datenverkehr im Internet wächst pro Jahr um 50 Prozent. „Staus auf dieser Datenautobahn“ werden...

Ein Einblick in die Physik am Tag der offenen Tür

| Das neue Gebäude L am Pohlweg ist mit seinen roten Farbakzenten ein echter Hingucker. Am Tag der...

Event-Physiker feierten fulminante Party im Audimax – Prof. Risch zum Ehrenmitglied der Event-Physik ernannt

| „Wenn Physiker eine Party feiern“, dann sollte man diese Einladung unbedingt annehmen! 120 Minuten...

Paderborner Physiker in neuer DFG Forschergruppe

| Gemeinsam mit Physikern aus Hannover, Berlin, Heidelberg, Duisburg, Osnabrück, Jena und Würzburg...

Universität Paderborn, Department Physik: Prof. Dr. Klaus Lischka in den Ruhestand verabschiedet - Prof. Dr. Dirk Reuter ist neuer Lehrstuhlinhaber

| Der Dekan des Departments Physik, Prof. Dr. Torsten Meier, verabschiedete Prof. Dr. Klaus Lischka...

Show der Event-Physik - jetzt Karten reservieren

| Anlässlich der 40-Jahr-Feier kommt die Event-Physik mit einer brandneuen Show auf die Bühne. Ab...

Die Universität der Informationsgesellschaft