Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

Foto: Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

|

Universität Paderborn und Gymnasium Schloß Neuhaus fördern MINT-Nachwuchs – Neue Kooperationsvereinbarung sichert Förderung auf hohem Niveau

Das Gymnasium Schloß Neuhaus und das Department Physik der Universität Paderborn haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um MINT-interessierten Oberstufenschülerinnen und -schülern die Teilnahme an den Angeboten zur Nachwuchsförderung zu sichern. Zur Unterzeichnung trafen sich am Donnerstag, 18. Mai, Schulleiter Bernhard Gödde, Prof. Dr. Torsten Meier, Dekan der Fakultät für Naturwissenschaften, Uni-Vizepräsidentin Simone Probst, die Lehrerinnen Eva Nicolin-Sroka und Elvira Schweizer sowie Studienberater Dr. Marc Sacher.

Die Kooperation umfasst Angebote zur gezielten Berufsorientierung wie etwa das viertägige Sommer Camp der Physik, zur Studieninformation inklusive Austausch mit Studierenden und jungen Wissenschaftlern sowie Angebote zur fachlichen Weiterentwicklung im „Jungstudenten-Programm".

„Als Europaschule mit der Möglichkeit des International Baccalaureate Abschlusses hat das Gymnasium Schloß Neuhaus ein breites Angebot im sprachlichen Bereich. Mit der Bildung des MINT-Schwerpunktes stärken wir ein weiteres Mal gezielt den naturwissenschaftlichen Bereich. Die Vernetzung und Kooperation mit der Universität Paderborn ist hierbei eine wichtige Ergänzung unserer MINT-Aktivitäten“, erläutert Schulleiter Bernhard Gödde.

„Die Kooperation ist eine perfekte Win-win-Situation. Das GSN kann interessierten und vielleicht noch unentschlossenen Oberstufenschülerinnen und -schülern eine Förderung auf hohem Niveau anbieten“, bestätigt Studienberater Dr. Marc Sacher und ergänzt: „Und wir lernen potentielle neue Studierende schon früh kennen."

Das Sommer Camp der Physik startet bereits im Juli, im Wintersemester geht es weiter mit dem Jungstudenten-Programm. Informationen unter: physik.upb.de/studieninteressierte/

weitere Nachrichten

Ankündigung Vorkurs: Mathematik für Naturwissenschaftler

| Die Physik bietet für Studienanfänger einen Einführungskurs Mathematik für Naturwissenschaftler an,...

Wenn Wissenschaft Wissen schafft – Physiker Johannes Pauly gewinnt den 6. Paderborner Science Slam

| Süße Ameisenbären, jede Menge Netzwerke und Egoismus im Internet, unwissenschaftlicher Darwinismus...

Herstellung von computergenerierten Hologrammen aus neuartigem „Meta-Material“ gelungen

| Prof. Dr. Thomas Zentgraf, Leiter der Arbeitsgruppe „Ultraschnelle Nanophotonik“ am Department...

Projektkurs Physik nominiert für den Robert-Bosch-Preis – Höchstdotierter Preis für Kooperationsprojekte zwischen Wissenschaft und Schule in Deutschland

| Als eines von acht Projekten deutschlandweit wurde der Projektkurs „Physik – Mikroarchitektur der...

Department Physik trauert um Prof. Leßner

| Am Freitag, dem 18. Oktober 2013, verstarb überraschend unser geschätzter Kollege Gerhard Leßner,...

Christian Wiebeler gewinnt Posterpreis bei traditionsreicher Konferenz

| Bei der fünfzehnten internationalen Konferenz zur Dichte Funktional Theorie (DFT2013), die in diesem...

„Sommerakademisten“ auf Exkursion

| 55 Studierende nutzten die Chance, im Rahmen der Sommerakademie vor Beginn des Wintersemesters ihre...

Ankündigung Vorkurs: Mathematik für Naturwissenschaftler

| Die Physik bietet für Studienanfänger, um den Start in das Studium zu erleichtern, einen...

Sommerakademie Physik startet mit Rekordbeteiligung – Über 50 Studierende nutzen den „Kickstart“ ins Studium

| Mit Rekordbeteiligung startete am Montag die vierte Sommerakademie Physik: 55 Studierende wollen die...

Sommerakademie Physik: Die Chance, dem Doppelabiturjahrgang zu entkommen

| Sofort ins Physik-Studium starten können Abiturienten in der Sommerakademie Physik vom 5. August bis...

Medienschaffende auf Forschungsreise durch die Physik

| Am 2. Juli 2013 begaben sich rund 40 Mitglieder des Pressestammtischs Paderborn sowie der...

AG Lindner forscht im neu eröffneten Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

| Am 24. Mai 2013 wurde das Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH) als neue zentrale...

Rätsel um Grenzflächendefekte im Photostrom von Siliziumsolarzellen gelöst

| Dr. Uwe Gerstmann, Dr. Eva Rauls und M. Sc. Martin Rohrmüller aus der Theoriegruppe von Prof. Dr....

Prof. Dr. Christine Silberhorn in die Leopoldina aufgenommen

| Prof. Dr. Christine Silberhorn, Leiterin der Arbeitsgruppe „Integrierte Quantenoptik“, ist in die...

Die Universität der Informationsgesellschaft