Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

The 200 TFLOPS Xeon cluster "OCuLUS" at PC2. Picture by K. Holtgrewe

| S. Sanna

Die AG Sanna belegt den dritten Platz beim PACE Soccer Cup 2015

Die AG Sanna belegte bei ihrer ersten Teilnahme an dem PACE soccer cup etwas überraschend den dritten Platz. Das traditionelle, von dem Paderborn Institute for Advanced Studies in Computer Science and Engineering (PACE) organisierte Fußballturnier, fand am 25. April in der Universitätssporthalle statt.

Sechs hochambitionierte Mannschaften kämpften um die Meisterschaft, angefeuert von zahlreichen Zuschauern.

Obwohl alle Teilnehmer sehr motiviert und erfolgsorientiert waren, standen Spaß und Fairplay immer an erster Stelle.

Jedes Team musste in Liga-Modus gegen alle anderen Teams einmal antreten.

 

Nach 15 spannenden und meist sehr ausgeglichenen Spielen, könnte die AG Gausemeier mit 11 Punkten das Turnier gewinnen. Punktgleich aber mit lediglich einem Tor weniger belegte die AG Trächtler den zweiten Platz. Die AG Sanna schaffte mit 6 Punkten ebenfalls den Sprung aufs Treppchen.

Der offizielle Turnierbericht ist unter diesem Link.    

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Glückwunsch an dem verdienten Sieger!

Gruppenleitung

Jun. Prof. Dr. Simone Sanna

Theoretische Materialphysik

Simone Sanna
Telefon:
+49 5251 60-2333
Fax:
+49 5251 60-3435
Büro:
N3.329
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft