Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bewerbung und Einschreibung

Einschreibung zum MSc Materials Science

Einschreibungen für den Masterstudiengang Materials Science werden ab Mitte Januar 2017 akzeptiert.

Studierende von deutschen Universitäten können sich online via PAUL einschreiben.

Ausländische Studierende können sich über das Online-Bewerbungsportal uni-assist einschreiben.

Dokumente und Anforderungen zur Einschreibung

Für eine erfolgreiche Einschreibung müssen sowohl akademische als auch sprachliche Voraussetzungen erfüllt sein. Einzelheiten dazu finden Sie hier

Bitte halten Sie die folgenden Dokumente bereit:

  • Eine beglaubigte Kopie Ihres Abschlusszeugnisses der weiterführenden Schule, welches Sie zu einem Studium an der Universität in ihrem Heimatland qualifiziert.
  • Beglaubigte Kopien aller anderen relevanten Dokumente wie Studienbuch, Studienabschlusszeugnis, etc.
  • Nachweis über Ihre englische Sprachbeherrschung.
  • Nachweis über die GRE Resultate (für alle nicht-EU Bewerber).

Bitte füllen Sie das Formblatt unter Berücksichtigung der angegebenen Instruktionen aus.

Offiziell beglaubigte Kopien der Dokumente

Zur Beglaubigung von Kopien sind in Deutschland nur Notare, die Gemeindeverwaltung oder andere stattliche Behörden zugelassen.

Im Ausland können Beglaubigungen durch die Deutsche Botschaft, das Deutsche Konsulat oder die verantwortliche öffentliche Behörde des jeweiligen Landes durchgeführt werden.

Bitte stellen Sie sicher, dass auf dem offiziellen Stempel der Beglaubigung das Emblem der Behörde zu sehen ist, ein einfacher Textstempel reicht nicht aus.

Bitte beachten Sie:

  • Übersetzung der Dokumente
    Sind die Dokumente weder in englischer noch in deutscher Sprache verfasst, muss eine beglaubigte Übersetzung in eine der angegebenen Sprachen beigefügt sein.
  • Annahme der Dokumente
    Es werden ausschließlich vollständige Bewerbungen akzeptiert. Unvollständige Dokumentensätze werden nicht bearbeitet. Eine verspätete Einschreibung in der nächsten Anmeldephase berücksichtigt wird. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Bewerbers, die Dokumente rechtzeitig zusammenzustellen und abzusenden. Studierende von ausländischen Universitäten können sich auf der Bewerberplattform Uni-Assist informieren.
  • Weitersendung von Dokumenten
    Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Bitte senden Sie daher keine Originale, sondern ausschließlich beglaubigte Kopien. Falls Sie ihre Dokumente zurückerhalten möchten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag in passender Größe mit ihrer Adresse den Unterlagen bei.
Termine und Fristen

Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Studium ohne Verzögerungen beginnen können, reichen Sie ihre Unterlagen bitte rechtzeitig ein. Nachdem Sie eine Zusage der Universität Paderborn erhalten haben, werden einige von Ihnen noch ein Visum beantragen müssen, was unter Umständen viel Zeit beanspruchen kann.

Die nächste offizielle Frist für die Einschreibung ist

  • Wintersemester 2017/18 (Vorlesungsbeginn Mitte Oktober 2017):

31. Mai 2017

Zulassungsbescheid

Die Universität Paderborn wird ungefähr 3 Monate vor Vorlesungsbeginn die Studierende über die Zulassungsentscheidung des Prüfungsausschusses schriftlich informieren.

Dieser Zulassungsbescheid

  • Ist ausschließlich gültig für den angegebenen Studiengang und das angegebene Semester,
  • Beinhaltet Informationen bezüglich weiterer Anforderungen wie z.B. Sprachtests etc.,
  • Enthält ein Annahme Formular. Füllen Sie dieses Formular aus um zu bestätigen, ob Sie sich in dem Studiengang einschreiben wollen. Sobald Sie die Zusage erhalten haben, müssen Sie den Antrag innerhalb der vorgesehenen Fristen akzeptieren.

 

Planen Sie bitte ausreichend viel Zeit für den Briefverkehr ein und informieren Sie uns rechtzeitig über Adressänderungen.

Die Universität der Informationsgesellschaft