Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Donnerstag, 12.07.2018 | 16.15 - 17.00 Uhr | Hörsaal A1

Energieprognosen 2.0

Dr. Malte Siefert

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik

Sturm oder Flaute, dunkle Wolken oder blauer Himmel – je nach Wetterlage speisen Windräder und Photovoltaikanlagen mal mehr, mal weniger Strom ins Netz. Eine große Herausforderung für die Betreiber der Übertragungsnetze: Sie müssen die eingespeiste Strommenge möglichst exakt prognostizieren, um die Netze stabil zu halten. Das Fraunhofer IWES in Kassel entwickelt daher zusammen mit dem Deutschen Wetterdienst DWD in Offenbach mathematische Modelle, die deutlich bessere Vorhersagen ermöglichen als herkömmliche Verfahren.

Abstract als PDF

Gruppenleitung

Prof. Dr. Thomas Zentgraf

Ultraschnelle Nanophotonik

Thomas Zentgraf
Telefon:
+49 5251 60-5865
Fax:
+49 5251 60-5886
Büro:
P8.3.03

Die Universität der Informationsgesellschaft