Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

Herzlich willkommen auf der Homepage des Sachunterrichtstreffs!

Das Lernzentrum „Sachunterrichtstreff“ versteht sich als ergänzende Unterstützung zum regulären Vorlesungs- und Übungsbetrieb im Fach LB Natur- und Gesellschaftswissenschaften und bietet außerdem Unterstützung bei der Organisation des Studiums in diesem Bereich an.

Der eigens eingerichtete Raum bietet den Studierenden die Möglichkeit in Einzel- und Gruppenarbeit mit den bereitgestellten Lehr- & Lernmaterialien selbstgesteuert und kooperativ zu Lernen.

Ein besonderer Schwerpunkt des Sachunterrichtstreffs ist die gezielte Unterstützung im Rahmen von studentischen Abschlussarbeiten. Hierzu wird neben individuellen Beratungsangeboten eine ganze Workshopreihe angeboten.

Studierende und Interessierte sind herzlich willkommen!

Einen Überblick zu Zielsetzungen, der Konzeption und Evaluation des Sachunterrichstreffs gibt dieses Poster.

Gruppenleitung

Prof. Dr. Eva Blumberg

Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts

Eva Blumberg
Phone:
+49 5251 60-2706
Fax:
+49 5251 60-3969
Office:
J6 222

Ansprechpartnerin (derzeit in Mutterschutz)

M.Sc. Melanie Brandenburg

Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts

Melanie Brandenburg
Phone:
+49 5251 60-1825
Office:
J6.217

Wo wir sind

Den Sachunterrichtstreff findet ihr im Gebäude J; Ebene 6; Raum 315

Online Datenbank

Unser gesamter Materialbestand ist online einsehbar.

Hier könnt Ihr bereits von zuhause oder unterwegs recherchieren und die Verfügbarkeit prüfen.  

Aktuelles aus dem Sachunterrichtstreff

Workshops zu mündlichen Prüfungen im Sachunterricht

Am 13.07. finden zwei Workshops (Bachelor und Master) zur Vorbereitung auf mündliche Prüfungen im Sachunterricht statt.
Es sind noch Plätze frei!
Nähere Informationen sind hier zu finden.

The University for the Information Society