Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler Show image information

Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

Photo: Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

Bewerbung und Einschreibung

Obwohl das Physik-Studium nicht zulassungsbeschränkt ist, beginnt das Einschreibe-Prozedere mit einer papierlosen Bewerbung über das Online-Portal PAUL der Universität Paderborn. Zunächst erstellt man sich einen Benutzeraccount, anschließend wählt man den gewünschten Studiengang - also Physik - und folgt den Schritten durch das System. Vor dem Ausfüllen sollte man seine Zeugnisunterlagen bereitlegen!

Die Wahl der Studienvariante (Mathematik, Naturwissenschaft oder Auslandsjahr) muss nicht bei der Einschreibung vorgenommen werden, sondern wird indirekt im Studium durch die Wahl der jeweiligen Lehrveranstaltungen vorgenommen.

Übrigens: Ein Nebenfach bzw. Zweitfach ist im Physik-Studium bereits in den Studienverlaufsplan integriert: die Mathematik. Nur wenn man sich für ein Lehramtsstudium in Physik einschreibt, kann man das Zweitfach wählen. Aufgrund großer Synergie-Effekte bietet sich die Mathematik an.

The University for the Information Society