Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Universität Paderborn

Tagung der GDSU 2021

Liebe Kolleg*innen,
die 30. Jahrestagung der GDSU findet vom 4. bis 6. März 2021 an der Universität Paderborn statt, die sich am Leitbild der „Universität der Informationsgesellschaft“ orientiert. Dieses aufgreifend, lautet das Thema der Tagung: Sachunterricht in der Informationsgesellschaft.

Vorgeschaltet ist die GDSU Nachwuchstagung vom 3. bis 4. März 2020.

Sie erreichen die örtliche Tagungsleitung unter: gdsu2021(at)uni-paderborn(dot)de

Thema: Sachunterricht in der Informationsgesellschaft

Informationen und Daten, ihre Nutzung, Deutung, Entwicklung und Erstellung prägen unsere Gesellschaft. Vor allem Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), ihre An- und Verwendung sowie die Interaktion mit diesen nehmen maßgeblichen Einfluss auf das tägliche Leben. Die Umschreibung dieser gesellschaftlichen Transformationen mit dem Begriff der Informationsgesellschaft stammt aus den 1980ern und wird zusammen mit dem der Wissensgesellschaft verwendet. Sowohl die Beschaffung von Informationen und Wissen als auch ihre Generierung, zum Beispiel durch die sozialen Medien, ist für immer mehr Menschen möglich, womit häufig die Annahme einhergeht, dass diese auch stets verfügbar seien. Inwieweit Informationen und Wissen tatsächlich für jeden zugänglich, nutzbar und gestaltbar sind, ist für einen Sachunterricht in der Informationsgesellschaft eine bildungstheoretische sowie fachdidaktische Frage. Denn Teil der Informationsgesellschaft zu sein, bedeutet auch, diese mehr oder weniger bewusst mit- und auszugestalten.

Der Bildungsauftrag, Lernende dabei zu unterstützen, sich ihre Lebenswelt(en) zu erschließen, ist leitend für den Sachunterricht und seine Didaktik: Alle – Schüler*innen, Lehrer*innen, Studierende, Lehramtsanwärter*innen – sind dabei zu unterstützen, sich die Möglichkeiten und Grenzen der Informationsgesellschaft zu erschließen und diese reflektieren zu können sowie Handlungs-, Orientierungsoptionen und -fähigkeiten zu erkennen und auszubilden. Dies meint nicht nur den Umgang mit Informationen und/oder IKT sowie deren kritischkonstruktive Einordnung und Reflexion im Sinne von Mündigkeit, sondern auch eine Bewusstwerdung über die gesellschaftlichen Transformationsprozesse in Vergangenheit und Gegenwart sowie deren Auswirkungen auf private wie öffentliche Teilhabe und Gestaltungsmöglichkeiten. Sachunterricht in der Informationsgesellschaft bedarf ausdrücklich der Gestaltungsmöglichkeiten sowie der Ausbildung und Stärkung von Selbstbestimmungs-, Mitbestimmungs- und Solidaritätsfähigkeit.

Ziel der Tagung ist es, über Bedingungen, Gestaltung und Realisierung von Sachunterricht und seiner Didaktik in der Informationsgesellschaft in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu reflektieren, empirische Befunde, die in diesem Kontext vorhanden sind, zu diskutieren sowie bereits entwickelte Vorstellungen und Konzepte dahingehend zu erörtern, wie das Lernen im gegenwärtigen wie zukünftigen Sachunterricht gefördert und unterstützt werden kann – auch und gerade unter den Voraussetzungen aktueller gesamtgesellschaftlicher Ereignisse und Einschnitte.

Anmeldung und Beitragseinreichung

Die Anmeldung und Beitragseinreichung für die GDSU Jahrestagung 2021 erfolgt über ConfTool.

Call for Papers

Call for Papers

Rahmenprogramm

Geselliger Abend

Termin: Freitag, 5. März 2021, ab 19:45 Uhr
Preis: 25,00 EUR

Der gesellige Abend findet am Freitag, den 5. März 2021, ab ca. 19:45 Uhr voraussichtlich in den Räumen der Universität statt. In den Kosten sind ein reichhaltiges Buffet und Wasser enthalten. Weitere Getränke können zum Selbstkostenpreis erworben werden.

Geplantes Angebot 1: Historischer Stadtrundgang für Kinder - erläutert für Erwachsene 

Termine:
Donnerstag, 4. März 2021, ab 10:00 Uhr (Dauer: ca. 2 Stunden) oder
Samstag, 6. März 2021, ab 14:30 Uhr (Dauer: ca. 2 Stunden)
Ort: Paderborner Rathaus, Rathausplatz 1, 33098 Paderborn
Preis: 5,00 EUR

Nähere Informationen folgen.

Geplantes Angebot 2: Heinz-Nixdorf Museum - Programm für Kinder - erläutert für Erwachsene

Termine:
Donnerstag, 4. März 2021, ab 10:00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) oder
Samstag, 6. März 2021, ab 14:30 Uhr (Dauer: ca. 2 Stunden)
Ort: Heinz Nixdorf Museum, Fürstenallee 7, 33102 Paderborn
Preis: 5,00 EUR

Nähere Informationen folgen.

Hotels

Aktuelle Informationen zu Hotelkontigenten folgen.

Essensmöglichkeiten während der Tagung

Folgend finden Sie die Angebote der gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerks Paderborn.

Anreise und Lageplan

Informationen zur Anreise und ein Lageplan des Campus finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft