Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

Physiker aus Paderborn unter den weltweit meist zitierten Forschern

Clarivate Analytics, bekannt für ihre Internetplattform Web-of-Science, veröffentlicht die Namen der meist zitierten Forscher im Jahr 2018. Die jährlich veröffentlichte Liste von Elite-Wissenschaftlern und Sozialwissenschaftlern wird durch Analyse der häufig ihrer zitierten Arbeiten bestimmt und dabei nur die Wissenschaftler aufgeführt, die nach Anzahl von Zitaten für ein bestimmtes Forschungsfeld unter den ersten 1% liegen. In diesem Jahr hat Clarivate Analytics zum ersten Mal eine neue mindestens zwei Forschungsfelder übergreifende Kategorie eingeführt, mit der Forscher identifiziert werden können, die in den vergangenen zehn Jahren in verschiedenen Bereichen erheblichen Einfluss ausübten. Mit der Einführung dieser neuen Kategorie wurde Professor Thomas Zentgraf (Department Physik) der zweite Forscher (neben Prof. Michael Winkler, Department Mathematik) von der Universität Paderborn, der aufgrund seiner Veröffentlichungen weltweit zu den Top 1% der Forscher gehört. Die Gruppe von Professor Zentgraf beschäftigt sich mit der Forschung im Bereich der Nanophotonik mit dem Fokus auf neuen Konzepten für optische Geräte und Materialien und bildet damit einen wichtigen Schnittpunkt zwischen angewandter Optik und Materialwissenschaften.

Die Liste der weltweit meist zitierten Wissenschaftler für 2018 finden Sie unter https://hcr.clarivate.com/

Gruppenleitung

Prof. Dr. Thomas Zentgraf

Ultraschnelle Nanophotonik

Thomas Zentgraf
Telefon:
+49 5251 60-5865
Fax:
+49 5251 60-5886
Büro:
P8.3.03

Die Universität der Informationsgesellschaft