Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Naturwissenschaftlicher Sachunterricht aktuell

Themen der belebten und unbelebten Natur inklusive der „harten" Naturwissenschaften sind verbindlich im Sachunterricht zu behandeln. Damit diese Implementation gelingt, ist eines unserer zentralen Anliegen die Evaluation und (Neu-)konzeption von Unterrichtsmaterialien sowie die fachwissenschaftliche und fachdidaktische Fortbildung der Sachunterrichtslehrkräfte, sodass sie z. B. die spannende Frage zum Luftdruck „Was passiert mit dem Schokokuss im Weltall?" im Sachunterricht bearbeiten können.

Das empirische Forschungsprojekt „Inklusion im naturwissenschaftlichen Unterricht: Entwicklung handlungsorientierter Lehr-Lernangebote zur Förderung naturwissenschaftlich-technischen Lernens in inklusiven Lernsettings im Sachunterricht der Grundschule" fokussiert auf dem Hintergrund der diesbezüglichen aktuellen bildungspolitischen Vorgaben und der damit verbundenen Herausforderungen für die Schulpraxis ein bislang weitgehend defizitäres Forschungsfeld der Sachunterrichtsdidaktik zur Realisierung naturwissenschaftlich-technischen Lernens in inklusiven Lernsettings im...
→ Weiterlesen

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Teilprojekt des vom "Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache" geförderten Projekts
"Vielfalt stärken"
.

Ziel des Grundschul-Teilprojekts für den naturwissenschaftlichen Sachunterricht „Vielfalt stärken – kulturelle Heterogenität in der Lehrerausbildung nutzen“ ist es, Sprach- und naturwissenschaftliche Sachunterrichtsdidaktik so zu verzahnen, dass es zu folgender „Win-win-Situation“ an Hochschule und Schule kommt:...
→ Weiterlesen

Im Rahmen der neu eingeführten Bachelor- und Masterstruktur vermitteln wir den zukünftigen Sachunterrichtslehrkräften neben einem fundierten fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Grundwissen zahlreiche Praxiserfahrungen mit Unterrichtserprobungen in der Schule. Zur Vertiefung ihres Verständnisses werden die Studierenden in Forschungen zum frühen naturwissenschaftlichen Lernen im Sachunterricht eingeführt und eingebunden, wobei sie selbstständig kleine Forschungsprojekte anhand von Fragebögen oder Interviews durchführen.

Angesichts der aktuellen (inter-)nationalen Entwicklungen zur verbindlichen Etablierung eines inklusiven Schulsystems ist es unumgänglich, zukünftige Lehrkräfte bereits in der universitären Phase ihrer Ausbildung auf die Herausforderungen des Lehrens und Lernens in inklusiven Lernsettings vorzubereiten. Um eine adäquate querschnittliche Professionalisierung der Lehramtsstudierenden zu gewährleisten, ist auch die Sachunterrichtsdidaktik dazu aufgefordert, inklusionsbezogene Studieninhalte in ihren Ausbildungselementen zu implementieren. Denn nicht nur... → Weiterlesen

Gruppenleitung

Prof. Dr. Eva Blumberg

Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts

Eva Blumberg
Telefon:
+49 5251 60-2706
Fax:
+49 5251 60-3969
Büro:
J6 222

Sprechzeiten:

Do 12-13 Uhr

Die Universität der Informationsgesellschaft