Impressum  

Department Physik

Vortragsreihen
24.04.2014: Physikalisches Kolloquium
Prof. Dr. Stefan Linden
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
„Welche Farbe hat Gold?“

08.05.2014 : Physikalisches Kolloquium
Prof. Dr. Jens Baumgartner
Max-Planck Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung Potsdam-Golm
„Lernen von und über die Natur: Biomineralisation am Beispiel von magnetotaktischen Bakterien“


 

Aktuelles
23.01.2014



Physiker Prof. Dr. Thomas Zentgraf erhält die „Goldene Kreide“ für die beste Lehrveranstaltung

Die Fachschaft des Departments Physik der Universität Paderborn zeichnete Prof. Dr. Thomas Zentgraf, Leiter der Arbeitsgruppe „Ultraschnelle Nanophotonik“, mit der „Goldenen Kreide“ für die beste Lehrveranstaltung in 2012/2013 aus.  Weiterlesen...

07.01.2014



Mathematik-Vorkurs für zukünftige Physikstudenten

Die Physik bietet für Studienanfänger einen Einführungskurs Mathematik für Naturwissenschaftler an, um den Start in das Studium zu erleichtern. Dieser findet vom 3. bis 28. März 2014 täglich von 09:00 bis 13:00 Uhr statt.  Weiterlesen...

06.12.2013

Wenn Wissenschaft Wissen schafft – Physiker Johannes Pauly gewinnt den 6. Paderborner Science Slam

Süße Ameisenbären, jede Menge Netzwerke und Egoismus im Internet, unwissenschaftlicher Darwinismus und schizophrene Physiker – das alles bot der 6. Paderborner Science Slam, der von der Unizeitung Universal und dem Lektora Verlag veranstaltet wurde.   Weiterlesen...

22.11.2013















Zehn Millionen Euro für physikalische Grundlagenforschung auf dem Zukunftsfeld der optischen Technologien – DFG bewilligt neuen Sonderforschungsbereich unter Federführung der Universität Paderborn

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligte heute den neuen Sonderforschungsbereich „Maßgeschneiderte nichtlineare Photonik: Von grundlegenden Konzepten zu funktionellen Strukturen“. Unter der Federführung des Paderborner Departments Physik arbeiten Forschergruppen der Universität Paderborn (Physik, Elektro- und Informationstechnik) und der TU Dortmund (Physik) in dieser Transregio-Initiative SFB/TRR 142 zusammen. Mit der Kombination der Paderborner Expertise im Bereich der photonischen Materialien, der Quantenoptik und der Theorie mit der Dortmunder Expertise im Bereich der nichtlinearen Spektroskopie entsteht ein innovatives Kompetenzzentrum zur Erforschung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien. Das Forschungsprogramm des neuen SFB erhält in der knapp vier Jahre umfassenden ersten Förderphase rund zehn Millionen Euro.   Weiterlesen...

18.11.2013





Engagement für die Lehre mit 50.000 Euro ausgezeichnet –
Dr. Marc Sacher zum Fellow der Joachim-Herz-Stiftung ernannt


Für sein Projekt „Das kompetenzorientierte physikalische Praktikum“ erhielt Dr. Marc Sacher, wissenschaftlicher Leiter der Grundpraktika im Department Physik, eines der fünf Fellowships der Joachim-Herz-Stiftung 2013 für innovative Lehrkonzepte. Ziel der Fellowships, die mit jeweils 50.000 Euro dotiert sind, ist die systematische Weiterentwicklung der Hochschullehre in curricularer, didaktischer und methodischer Hinsicht.   Weiterlesen...
15.11.2013




Herstellung von computergenerierten Hologrammen aus neuartigem "Meta-Material" gelungen

Prof. Dr. Thomas Zentgraf, Leiter der Arbeitsgruppe „Ultraschnelle Nanophotonik“ am Department Physik der Universität Paderborn, ist es gemeinsam mit Prof. Dr. Shuang Zhang von der Universität Birmingham gelungen, Hologramme erstmals mit einer völlig neuen Technik zu realisieren. Für seine Hologramme verwendet er ein neuartiges Meta-Material, das mit nur 30 Nanometer (nm), also 0,00003 mm, extrem dünn ist. Computergestützt werden benötigte Strukturen berechnet und mit Methoden der modernen Nanotechnologie erzeugt.   Weiterlesen...
18.10.2013

Department Physik trauert um Prof. Leßner

Am Freitag, dem 18. Oktober 2013, verstarb überraschend unser geschätzter Kollege Gerhard Leßner, außerplanmäßiger Professor der Theoretischen Physik an der Universität Paderborn.
  Weiterlesen...





21.10.2013

Projektkurs Physik nominiert für den Robert-Bosch-Preis – Höchstdotierter Preis für Kooperationsprojekte zwischen Wissenschaft und Schule in Deutschland

Als eines von acht Projekten deutschlandweit wurde der Projektkurs „Physik – Mikroarchitektur der Natur“, eine Kooperation zwischen dem Department Physik der Universität Paderborn und dem Paderborner Gymnasium Theodorianum, von der Jury der Robert Bosch Stiftung für den Preis „Schule trifft Wissenschaft“ nominiert.   Weiterlesen...


13.09.2013

Christian Wiebeler gewinnt Posterpreis bei traditionsreicher Konferenz

Bei der fünfzehnten internationalen Konferenz zur Dichte Funktional Theorie (DFT2013), die in diesem Jahr in Durham, Großbritannien stattfand, gewann Doktorand Christian Wiebeler einen der vier ausgelobten Posterpreise. Christian Wiebeler ist seit Februar 2012 Promotionsstudent in der Arbeitsgruppe von Juniorprofessor Stefan Schumacher in der theoretischen Physik.   Weiterlesen...

03.09.2013

„Sommerakademisten“ auf Exkursion

55 Studierende nutzten die Chance, im Rahmen der Sommerakademie vor Beginn des Wintersemesters ihre erste große Physik-Vorlesung zu hören und schon mal den Uni-Alltag kennen zu lernen. Auf dem Stundenplan stand neben Vorlesungen und Übungen auch zwei Exkursionen.   Weiterlesen...



06.08.2013

Sommerakademie Physik startet mit Rekordbeteiligung – Über 50 Studierende nutzen den „Kickstart“ ins Studium

Mit Rekordbeteiligung startete am Montag die vierte Sommerakademie Physik: 55 Studierende wollen die Chance nutzen, in den nächsten sechs Wochen ihre erste große Physik-Vorlesung zu hören.   Weiterlesen...

02.07.2013



Medienschaffende auf Forschungsreise durch die Physik

Am 2. Juli 2013 begaben sich rund 40 Mitglieder des Pressestammtischs Paderborn sowie der Presseclubs OWL und Kassel auf eine Forschungsreise in die physikalische Spitzenforschung an der Universität Paderborn, die vom Hörsaal in die Labore und Reinräume der Forschenden führte.   Weiterlesen...

25.05.2013






AG Lindner forscht im neu eröffneten Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)

Am 24. Mai 2013 wurde das Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH) als neue zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der Uni Paderborn in Anwesenheit von Vertreterinnen und Vertretern aus Industrie, Politik und Wissenschaft feierlich eröffnet. Das ILH ist ein Zusammenschluss von neun Lehrstühlen aus Chemie, Maschinenbau und Physik sowie weiteren 13 assoziierten Lehrstühlen der Universität Paderborn: Zentrale Aufgabe des interdisziplinären Forscherteams ist, extrem leichte und gleichzeitig bezahlbare Strukturkomponenten für Fahrzeuge und Maschinen zu entwickeln. Für das Department Physik forscht die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Jörg K. N. Lindner im ILH.   Weiterlesen...

08.04.2013




Rätsel um Grenzflächendefekte im Photostrom von Siliziumsolarzellen gelöst

Dr. Uwe Gerstmann, Dr. Eva Rauls und M. Sc. Martin Rohrmüller aus der Theoriegruppe von Prof. Dr. Wolf Gero Schmidt haben in Zusammenarbeit mit Physikern des Helmholtz Zentrums Berlin (HZB) einen raffinierten Weg gefunden, die Natur der Grenzflächendefekte von Heterokontakt-Siliziumsolarzellen, denen die gesamte Solarzellenforschungs-Community schon lange auf der Spur war, mit atomarer Genauigkeit aufzuklären.
  Weiterlesen...

04.04.2013

Prof. Dr. Christine Silberhorn in die Leopoldina aufgenommen

Prof. Dr. Christine Silberhorn, Leiterin der Arbeitsgruppe „Integrierte Quantenoptik“, ist in die Leopoldina, die Nationale Akademie der Wissenschaften und eine der ältesten Wissenschaftsakademien der Welt, aufgenommen worden.
  Weiterlesen...



14.03.2013




Entwicklung der weltweit ersten ultraflachen Meta-Linse gelungen

Prof. Dr. Thomas Zentgraf, Leiter der Arbeitsgruppe „Ultraschnelle Nanophotonik“ am Department Physik der Uni Paderborn, und Prof. Dr. Shuang Zhang, Leiter des Teams an der Universität Birmingham, haben gemeinsam die weltweit erste ultraflache Meta-Linse für sichtbares Licht entwickelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen geschliffenen Glaslinsen ist die neue Linse weder konkav noch konvex, sondern völlig flach und dabei extrem dünn Sie besteht aus einem Metamaterial, das auftreffendes Licht abhängig vom Polarisationsgrad bündelt oder streut.   Weiterlesen...
30.01.2013

Zwei Paderborner Doktoranden der Physik mit Promotionsstipendien ausgezeichnet

Die Paderborner Studierenden Christian Wiebeler und Sandro Hoffmann sind aufgrund hervorragender Studienleistungen und der besonderen Qualität ihrer geplanten Promotionsprojekte mit Stipendien ausgezeichnet worden.   Weiterlesen...

18.01.2013

Dr. Matthias Reichelt erhält "Goldene Kreide 2012"

Die Studierenden der Paderborner Physik zeichneten Dr. Matthias Reichelt für das Jahr 2012 mit der „Goldenen Kreide“ aus. Dazu wurden vom Fachschaftsrat die Ergebnisse der Lehrevaluation ausgewertet und Reichelt als engagierter Dozent mit besonders positiver Lehrleistung gewürdigt.   Weiterlesen...



Index A-Z | Impressum | Webmaster | Login | Geändert am: 11.04.2014