Nachrichten

(Foto: Universität Paderborn): Organisatorinnen und Mitwirkende des „MINT-Marathons“: Dr. Andreas Hoischen, Marian Henkenjohann, Patrizia Höfer, Prof. Dr.-Ing. Katrin Temmen und Dr. Sascha Hohmann (v. l. n. r.).

Am Samstag, 14. Mai, lädt die Universität Paderborn Schüler*innen sowie alle Interessierten zum „MINT-Marathon“ auf den Campus ein. Workshops, Laborführungen, ein Escape Game, Mitmach-Experimente und mehr bieten ab 9 Uhr Gelegenheit, alle Studiengänge aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz: MINT) kennenzulernen und sich in den vielseitigen Bereichen selbst auszuprobieren. Das vollständige Programm gibt es…

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Matthias Groppe): Innenleben eines Lasers: Mit ihm haben Paderborner Physiker Einzelphotonen nach Maß erzeugt.

Physiker der Universität Paderborn veröffentlichen Ergebnisse in Nature Communications

Mehr erfahren

Guten Tag, hiermit möchten wir gerne auf die diesjährige Deutsche Physikerinnentagung in Karlsruhe aufmerksam machen. Die Deutsche Physikerinnentagung 2022 (DPT2022) wird vom 24.-27.11.2022 vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ausgerichtet. Die seit 1997 jährlich stattfindende Tagung bietet (nicht nur) Physikerinnen ein Forum zum fachlichen Austausch und zum Knüpfen von Kontakten. Das Tagungsprogramm umfasst Fachvorträge,…

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi): Jun.-Prof. Dr. Tim Bartley ist mit einem „ERC Starting Grant“ ausgezeichnet worden.

Jun.-Prof. Dr. Tim Bartley, Physiker an der Universität Paderborn, ist mit einer der höchsten europäischen Auszeichnungen im Bereich der Wissenschaft geehrt worden: Er erhält ein „ERC Starting Grant“ vom European Research Council (ERC, auf Deutsch Europäischer Forschungsrat). Der ERC ist eine Einrichtung der Europäischen Kommission zur Finanzierung der internationalen Spitzenforschung. Als Teil von „Horizon Europe", dem Forschungsrahmenprogramm…

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi): Der erste Spatenstich am 21. März symbolisierte den Startschuss für den Neubau des PhoQS Labs.

Internationale Quantenforschung wird vorangetrieben – Neubau an der Universität Paderborn erhält Fördermittel von Bund und Land Nordrhein-Westfalen

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi): Beim sogenannten „Pigtailing“ werden Glasfaserkabel permanent mit einem integriert-optischen Quantenbauteil verbunden.

Kooperation von Universitäten, angewandten Forschungseinrichtungen und Start-ups

Mehr erfahren
Foto (Forschungszentrum Jülich, Sascha Kreklau): Kryostat des Quantencomputers am Forschungszentrum Jülich.

Nordrhein-Westfalen bündelt seine Kräfte für den Aufbruch ins Quantenzeitalter

Mehr erfahren

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Projektes Qinos wurde Ende 2021 eine neue Hochleistungselektronenstrahllithografie im Reinraum der Physik durch die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Christine Silberhorn, Integrierte Quantenoptik, installiert und in Betrieb genommen. Angeliefert wurde das System aus dem nahegelegenen Dortmund, verpackt in zwei große Holzkisten, wie sie auch für eine weltweite Auslieferung eingesetzt werden. Etliche Kisten, Kartons…

Mehr erfahren

Das Department Physik nimmt in Trauer Abschied von Kollege und Freund Dr. Christof Hoentzsch, der am 1.1.2022 nach schwerer Krankheit verstarb. Herr Dr. Hoentzsch kam gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. J. M. Spaeth von der Universität Stuttgart nach Paderborn, wo er sich mit der Elektronenspinresonanz an Defekten beschäftigte. Neben den grundlegenden physikalischen Eigenschaften der Defekte faszinierte ihn zu diesem Zeitpunkt schon die Messtechnik,…

Mehr erfahren
Symbolbild (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Internationales Forscher*innenteam veröffentlicht Übersichtsarbeit in Nature Reviews Physics

Mehr erfahren

Mit großer Bestürzung hat das Department Physik die Nachricht über den Tod von Oliver Dyra zur Kenntnis genommen. Herr Dyra war Student im Masterstudiengang Physik und stand kurz vor dem Beginn seiner Abschlussarbeit. Zuvor hatte er erfolgreich den Bachelorstudiengang Physik absolviert und seine Bachelorarbeit zum Thema „Selbstenergie und Bandstruktur des spinpolarisierten homogenen Elektronengases mit Elektron-Magnon-Kopplung“ in der…

Mehr erfahren

Im Department Physik der Fakultät Naturwissenschaften an der UPB wurde kürzlich die neue Nachwuchsgruppe „Theoretische Nichtlineare Photonik“ eingerichtet. Die Gruppe wird von Herrn Dr. Xuekai Ma geleitet, dem zum 01. Januar 2022 der Status Nachwuchsgruppenleiter an der Universität Paderborn verliehen wurde. Herr Dr. Ma war zuvor bereits im Sonderforschungsbereich TRR142 „Tailored Nonlinear Photonics“ als wissenschaftlicher Mitarbeiter sehr…

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Nina Amelie Lange): Ein Wellenleiterchip in dem geöffneten Kryostaten.

Wissenschaftler*innen der Universität Paderborn veröffentlichen Ergebnisse in „Optica“

Mehr erfahren
Foto (www.themoongr.com): Prof. Dr. Klaus Jöns von der Universität Paderborn hat ein ERC Starting Grant erhalten.

Prof. Dr. Klaus Jöns, Physiker an der Universität Paderborn, ist mit einer der höchsten europäischen Auszeichnungen im Bereich der Wissenschaft geehrt worden: Er erhält ein „ERC Starting Grant“ vom European Research Council (ERC, auf Deutsch Europäischer Forschungsrat). Der ERC ist eine Einrichtung der Europäischen Kommission zur Finanzierung der internationalen Spitzenforschung. Als Teil von „Horizon Europe", dem Forschungsrahmenprogramm der…

Mehr erfahren
Symbolbild (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Prof. Dr. Eva Blumberg, Leiterin der Arbeitsgruppe „Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts“, hat anlässlich einer digitalen und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten MINT-Aktionswoche in einem Interview über den Besuch außerschulischer Lernorte und den begleitenden Einsatz digitaler Medien gesprochen. Laut der Wissenschaftlerin geht es darum, die Lust auf MINT-Themen bei Grundschulkindern am Übergang zur…

Mehr erfahren