Nachrichten

Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi
Symbolbild (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Ein internationales Team von namhaften Wissenschaftler*innen um den Paderborner Physiker Prof. Dr. Klaus Jöns hat einen umfassenden Überblick über das Potenzial, die globalen Perspektiven und die Hintergründe sowie Grenzen der integrierten Photonik zusammengestellt. Das Paper – eine Roadmap für integrierte photonische Schaltkreise für Quantentechnologien – wurde nun vom renommierten Fachjournal Nature Reviews Physics veröffentlicht. Die…

Mehr erfahren
Symbolbild (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)

Universität Paderborn erhält Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Mehr erfahren
Foto (Jamie Kidston, ANU): Mit einem Marie-Skłodowska-Curie-Stipendium der EU forscht Dr. Sergey Kruk von der Australian National University an der Universität Paderborn auf dem Gebiet der nichtlinearen Nanooptik.

Dr. Sergey Kruk untersucht Verhalten und Anwendung von Licht in kleinsten Dimensionen

Mehr erfahren
Schüler des MINT-EC-Camp: Laserphysik zu Gast in Paderborn (Foto: David Heitz)

Wer kennt es nicht, das Laserschwert aus den Star Wars Filmen? Doch was sind eigentlich Laser und wie funktionieren sie? Was kann man sonst noch mit ihnen machen? Diesen Fragen gingen die Schüler des MINT-EC-Camps: Laserphysik bei ihrem Besuch im Department Physik nach. Nach einer kurzen Vorlesung über Laser konnten die Schüler den Aufbau und die Funktionsweise eines Lasers direkt im Labor kennenlernen. Dabei spielten auch die Anwendungen von…

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Thomas Zentgraf): Jinlong Lu bei Messungen im Optiklabor.

Wissenschaftler der Universität Paderborn veröffentlichen Ergebnisse in „Science Advances“

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi): Wissenschaftler*innen der Uni Paderborn und der TU Dortmund verfolgen in dem nun verlängerten SFB einen interdisziplinären Ansatz zur Realisierung neuartiger photonischer Systeme.

Sonderforschungsbereich der Universität Paderborn und TU Dortmund geht erneut in die Verlängerung

Mehr erfahren
Symbolbild (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi)
Foto (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi): Ein internationales Forscher*innenteam hat die sogenannte Attosekunden-Kollisionsdynamik von Elektronen mit benachbarten Atomen in Festkörpern entschlüsselt. An der Arbeit waren unter anderem Physiker der Universität Paderborn beteiligt.

Julius Bürger, AG Nanostrukturierung - Nanoanalytik - Photonische Materialien, ist bei der “International Conference on the Physics of Advanced Materials” (ICPAM) in Sant Feliu de Guixols in Spanien mit dem Sponsor’s Preis für den besten Poster-Beitrag ausgezeichnet worden. Er erhält die Auszeichnung für seinen online-Beitrag über „Analytical high-resolution STEM investigations of interfacial widths and line-edge roughnesses in microphase…

Mehr erfahren

Our latest results on randomised compressive state tomography using the quantum pulse gate have been published in Optica.

Mehr erfahren

Die „Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik“ (GDCP) hat dem Paderborner Prof. a. D. Dr. Peter Reinhold die Ehrenmedaille für langjährige hervorragende Leistungen verliehen. Seine Arbeiten haben laut GDCP maßgeblich zur Profilierung der physik- und chemiedidaktischen Forschung beigetragen. In der Laudatio wurde außerdem die „Schaffung einer kollegialen und diskursiven Atmosphäre in einer wissenschaftlichen Community“ als preiswürdig…

Mehr erfahren
Foto (Universität Bielefeld): Prof. Dr. Brigitte Kottmann (Uni PB), Dr. Anne Reh (Uni BI), Prof. Dr. Eva Blumberg (Uni PB), Prof. Dr. Susanne Miller (Uni BI), Dr. René Schroeder (Uni BI), Dr. Katja Franzen (Uni PB) und Marianne Zimmer (Uni BI).

Die inklusive Bildung von Kindern durch eine ressourcenorientierte und förderbezogene Diagnostik verbessern: Das ist das Ziel eines neuen interdisziplinären Forschungsprojekts der Universitäten Paderborn und Bielefeld. Das Vorhaben mit dem Titel „DiPoSa – Didaktisch-diagnostische Potentiale des inklusionsorientieren Sachunterrichts“ will den Risiken entgegenwirken, die zu Exklusion und Etikettierung von Kindern als sonderpädagogisch…

Mehr erfahren
Symbolbild (Pixabay, Pixabay Lizenz, stux).
Dr. Sören Grannemann (Foto: dSPACE, Ulrich Nolte)

Dr. Sören Grannemann berichtet über seine Tätigkeit bei dSPACE

Mehr erfahren