Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Geräteausstattung: Mikroskopie und Spektroskopie

Transmissionselektronenmikroskopie

JEOL JEM-ARM200F: Cs-korrigiertes höchstauflösendes Feldemissions-TEM/STEM
- Beschleunigungsspannung: 30 - 200 kV
- Kalte Feldemissionsquelle
- Beleuchtungsseitiger Cs-Korrektor mit Aberrationskorrektur bis zur 5. Ordnung (CEOS ASCOR)
- TEM-Punktauflösung: 0,19 nm, Informationsgrenze: 0,11 nm
- STEM-Punktauflösung: 0,08 nm bei 200 kV, ≤  0,20 nm bei 30 kV
- Energieauflösung ≤ 0,30 eV (FWHM ZLP)
- 4k x 4k CMOS-Kamera (Gatan OneView)
- 2k x 2k CCD-Kamera (Gatan UltraScan)
- STEM BF-, ABF-, DF-, und HAADF-Detektoren
- 8-fach segmentierter STEM-DF-Detektor für differenzielle Phasenkontrastabbildung
- Energiedispersives Röntgenspektroskopie-System mit SDD-Detektor (JEOL)
- Post-column Energiefilter für EELS, Dual-EELS und EFTEM (Gatan GIF Quantum ER)
- Einfachkipp- , Weitwinkel- und analytischer Doppelkipp- Probenhalter

Jeol JEM-2000FX
- Beschleunigungsspannung: 80 - 200 kV
- Thermionische Elektronenquelle (zur Zeit Wolfram)
- Punkt-Auflösung ~0,3 nm
- Probenhalter: Einfachkipp-Halter, 2 Proben, max. Kippung +/- 30°
- Energiedispersives Röntgenspektroskopie-System: EDAX mit Be-Fenster
- FastScan CCD-Kamera (TVIPS)

  

Rasterelektronenmikroskopie

Jeol JSM-6060
- W-Haarnadel-Emitter
- Beschleunigungsspannung: 0,2 - 30 kV
- Detektor für Sekundärelektronen
- EDAX-EDX für Elementanalyse mit Si-Driftdetektor (SDD) für Elemente ab Ordnungszahl 5
- 131 eV Auflösung
- Punktmessung; Linescan; Mapping

Jeol JSM-6300F
- FEG-Emitter
- Beschleunigungsspannung: 0,2 - 30 kV
- Detektoren für Sekundärelektronen und Rückstreuelektronen
- Point-Electronic-Rastersteuerung und Datenaufnahmeeinheit

  

Rasterkraftmikroskopie

Digital Instruments: Dimension 3100

- Probengröße 150 mm x 12 mm
- Probentisch Verfahrbereich x, y 150 mm mit 2 µm Auflösung
- Video-Optik mit Zoom 150-675 µm Blickfeld
- Piezorasterkopf: Bereich 90 µm in x, y und 6 µm in z
- 16 bits DAC, sub-nanometer Auflösung
- Max. 512 x 512 Pixel/Bild
- Kontakt- und tapping Mode AFM
- Kartierung der Leitfähigkeit



Röntgen-Photoelektronen-Spektroskopie (XPS)

Kratos XSAM 800 (im Aufbau)
- Röntgenstrahlung: Mg-Kα, Al-Kα
- Monochromator für Al-Kα -> Energiebreite (FWHM)=0,3eV
- Vakuumsystem: Vorpumpe, Turbo-Molekular-Pumpe, Ionengetterpumpe, 2 Titan-Sublimationspumpen
- Erreichbarer Restdruck: 10-8...10-10 Torr

Gruppenleitung

Prof. Dr. Jörg Lindner

Nanostrukturierung - Nanoanalytik - Photonische Materialien

Lehrstuhlinhaber

Jörg Lindner
Telefon:
+49 5251 60-2748
Fax:
+49 5251 60-3247
Büro:
A4.226
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft