ProfiLe-P-Transfer – Transfervorhaben zu „Professionskompetenz im Lehramtsstudium Physik“ (ProfiLe-P) – Fokus physikdidaktisches Wissen

In den vorherigen Förderphasen wurden Modelle und Instrumente zur Erfassung handlungsnaher Fähigkeiten sowie zu fachbezogenem Professionswissen angehender Physiklehrkräfte entwickelt.

Ziel des Folgeprojekts ProfiLe-P-Transfer ist der nachhaltige Transfer der entwickelten Modelle und Instrumente in die Lehrpraxis sowie in die Studiengangsentwicklung der Ausbildung von Physiklehrkräften. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Instrumente als (geschlossene) Online-Versionen mit automatisierter Auswertung und Dokumentation bereitgestellt. Dabei wird auch die digitale (teil-)automatisierte Auswertung der Tests mit Stärke-Schwäche Profil implementiert, mit der die Tests individuelle Rückmeldungen zu Entwicklungsbedarfen für Einzelpersonen sowie Lerngruppen geben können.

Haben Sie Interesse das Testinstrument zum fachdidaktischen Wissen in Ihrer Veranstaltung einzusetzen, dann melden Sie sich gerne für weitere Informationen!  

Dabei handelt es sich um ein Online-Testinstrument mit ausschließlich Multiple-Choice-Aufgaben zum Inhaltsbereich Mechanik (Bearbeitungszeit ca. 45 Min.). Im Anschluss werden die Daten ausgewertet und den Studierenden anonym sowie den Dozierenden per Mail Rückmeldedokumente zugesandt. In den Dokumenten für Studierende werden u.a. die persönlichen Ergebnisse in die der Lerngruppe und einer Referenzgruppe mit ähnlichem Studienfortschritt eingeordnet. Dozierende erhalten eine Rückmeldung, in der die Ergebnisse ihrer Lerngruppe denen einer Referenzgruppe gegenübergestellt werden.

 

Projektstandorte: Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen; Universität Bremen; Universität Potsdam; Universität Paderborn

Laufzeit: 01.06.2020 bis 30.09.2022

Förderung

Das Projekt wurde im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert (FKZ: 16PK19005A; 16PK19005B; 16PK19005C; 16PK19005D).

Melanie Jordans

Didaktik der Physik

Raum J6.142
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn