Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

Foto: Foto (Matthias Groppe): Holographie-Apparatur von Herrn Dr. Andreas Redler

|

Ehrenmedaille der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik für Paderborner Prof. a. D. Dr. Reinhold

Die „Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik“ (GDCP) hat dem Paderborner Prof. a. D. Dr. Peter Reinhold die Ehrenmedaille für langjährige hervorragende Leistungen verliehen. Seine Arbeiten haben laut GDCP maßgeblich zur Profilierung der physik- und chemiedidaktischen Forschung beigetragen. In der Laudatio wurde außerdem die „Schaffung einer kollegialen und diskursiven Atmosphäre in einer wissenschaftlichen Community“ als preiswürdig hervorgehoben. Peter Reinhold habe zudem die Leistungen für die chemie- und physikdidaktische Forschung in „beispielhafter und herausragender Weise mit der praktischen Umsetzung in der Lehrerausbildung und im Hochschulmanagement verbunden“. Die GDCP fördert Forschung, Lehre und Entwicklung in ihren Fächern und umfasst aktuell mehr als 650 Mitglieder.

„Im Vordergrund standen für mich immer die Menschen – ganz besonders die, mit denen ich in meiner Arbeitsgruppe zusammenarbeiten konnte. Mag sein, dass ich die eine oder andere Idee hatte, aber für den Erfolg und die Sichtbarkeit der Paderborner Physikdidaktik haben ‚meine‘ Doktorandinnen und Doktoranden und die Postdocs gesorgt. Wenn ich heute die Ehrenmedaille erhalte, dann auch dank ihrer wissenschaftlichen Leistungen “, so Reinhold anlässlich der Verleihung.

Peter Reinhold war von 1999 bis zu seinem Ruhestand im vergangenen Jahr Professor für die Didaktik der Physik an der Fakultät für Naturwissenschaften. Er war außerdem Sprecher des Departments Physik, Studiendekan der Fakultät und Vorstandsmitglied des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung, der PLAZ-Professional School der Universität Paderborn. Unter seiner Mitarbeit konnte die Universität von 2011 bis 2020 umfangreiche Mittel in Höhe mehrerer Millionen Euro für das Projekt „Heterogenität als Chance – Weichen stellen in entscheidenden Phasen des Student Life Cycles" im Rahmen des Qualitätspakts Lehre einwerben.

Kontakt

Peter Reinhold

Prof. Dr. a. D. Peter Reinhold

Didaktik der Physik

ehem. Leiter der Arbeitsgruppe

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft